Category: Cäciliafeier

Cäciliafeier 2017

Cäciliafeier 2017

Am Samstag, den 25.11. wurde ein gelungenes Musikjahr von uns Musikanten im Festsaal der Neuen Mittelschule gefeiert.

Am Samstag, den 25.11. wurde ein gelungenes Musikjahr von uns Musikanten im Festsaal der Neuen Mittelschule gefeiert. Der Tennisclub Fließ verwöhnte uns mit einem köstlichen Festessen, auf das man sich zu recht das ganze Jahr freuen durfte. Nach dem Essen wurden unsere Musikanten geehrt. Johannes Wille wurde für 15 Jahre aktive Mitgliedschaft der MK-Fließ, Alois Spiss und Gerhard Hauser wurden für 40 Jahre aktive Mitgliedschaft in Musikkapellen ausgezeichnet. Wir gratulieren!
Ein großer Dank gilt dem Tennisclub Fließ für die hervorragende Bewirtung, und die tolle zusammenarbeit. Musikalisch möchten wir uns bei Christoph Riezler bedanken, der den Auftakt mit einer kleinen Partie organisierte und sich um die Musik kümmerte.

Cäciliamesse 2016

Am 20.11.2016 wurde die Cäciliamesse musikalisch unter der Leitung von Alois Spiss umrahmt.

Am 20.11.2016 gestalteten wir traditionell zum Sonntagsgottesdienstmusikalisch die Messe. Unter der Leitung von Alois Spiss durften wir abwechslungsreiche Stücke zum Besten
geben.

Die heilige Cäcilia ist die Partonin der Kirchenmusik.

Cäciliamesse 2016
Cäciliafeier 2016

Cäciliafeier 2016

Am 20.11.16 feierten wir in der Traube die Cäciliafeier.

Anschließend wurden wir von der Musikkapelle in die Traube zum Cäciliamahl eingeladen. Nach einem köstlichen Essen wurden wieder einige Musikanten geehrt. Christof Riezler und Marian Walch erhielten das Silberne Ehrenzeichen für 15 Jahre Mitgliedschaft der Kapelle, Thomas Walch wurde zum Ehrenmitglied ernannt und Alfons Riezler wurde für 50 Jahre Mitgliedschaft ausgezeichnet. Wir gratulieren den Musikanten
recht herzlich zu ihren verdienten Auszeichnungen!
Mit dem Cäciliafest neigt sich ein weiteres Musikjahr dem
Ende zu. Wir bedanken uns recht herzlich bei Besuchern,
Sponsoren und Gönnern, die bei unseren Veranstaltungen
zahlreich erschienen sind und uns unterstützt haben.
Und natürlich danken wir unseren Musikantinnen und Musikanten, die das ganze Jahr über Großartiges geleistet haben.